skip to Main Content

Kontakt

Veronika Fehlinger, MSc (Violet Flame)
Linz, Oberösterreich
Tel: +43 676 9770 106
burn@feuershow.rocks

Dauer der Show: 15 – 20 min.

Meine Pakete starten bei 300€ (exkl. Fahrtkosten), die weiteren Kosten hängen davon ab, was die Show beinhalten soll, wie viele FeuerkünstlerInnen im Einsatz sind, ob ich Bühnenfontänen, eine Lycopodium-Fackel oder das Feuerherz einsetze. Am besten ist, mich einfach telefonisch, per Mail oder über das Anfrageformular zu kontaktieren, damit ich für Sie ein passendes Angebot erstellen und den Termin für Ihr Event gleich mal freihalten kann!

Unverbindliche Anfrage

Datenschutz*

Info

Kostüm und Musik meiner Shows sind auf das jeweilige Thema zugeschnitten, sei es eine Hochzeit, Jubiläums- oder Firmenfeier, eine Silvester-Gala, Housewarmingparty, Promotionsfeier, ein Festival oder eine Geburtstagsfeier, ein Charity-Event, Weihnachtsmarkt oder ein Ritterfest. Gerne nehme ich auch Ihre Musikwünsche ins Programm und gestalte eine maßgeschneiderte Show – auf Wunsch können weitere FeuertänzerInnen angefragt oder ein Feuerspucker gebucht werden.

Indoor-Feuershows
Indoor Feuershows sind möglich, wenn der Raum mind. 4 m hoch und gut belüftbar ist und der Auftrittsplatz mind. 4×4 m umfasst und frei von brennbaren Gegenständen ist. Der Boden muss eben und rutschfest sein und nicht aus Holz oder PVC/Plastik. Ich verwende spezielle raucharme Brennflüssigkeiten, die Indoor-Feuershows ermöglichen, jedoch sind Bühnenfontänen, die Lycopodium-Fackel und das Feuerherz indoor nicht möglich.

UV/LED-Shows
Mit meinem smarten Psiko-LED-Hoop, meinen Graphic Poi von Ignis Pixel und meinen UV-Lampen kann ich auch eine LED-Show spielen, die sich in den Wintermonaten anbietet oder wenn das Wetter nicht mitspielt. 

Stornobedingungen
Feuershows sind Outdoor-Events und können nicht bei strömendem Regen und/oder starkem Wind gespielt werden. Obwohl wir alle für Ihr Event hoffen, dass das Wetter mitspielt, kann es natürlich sein, dass es an diesem besonderen Tag regnet. Nachdem das ohnehin schon sehr unangenehm ist, möchte ich Sie nicht auch noch mit Stornokosten für meine Gage belasten. Daher habe ich sehr entgegenkommende Stornobedingungen: wenn Sie bis einen Tag vor dem Auftrittstermin absagen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Sollten Sie jedoch am gleichen Tag absagen, an dem die Show stattfinden soll, muss ich leider die gesamte Gage in Rechnung stellen.

Voraussetzungen für eine Feuershow
Die Bühne oder der Auftrittsplatz ist, wenn nicht anders vereinbart, ein Outdoor-Bereich. Für eine Solo-Flow-Performance brauche ich mind. 4×4 m im Durchmesser, pro Feuerkünstler/in, die zusätzlich mitspielt, brauchen wir 2×2 m mehr Platz. Für den Einsatz von Bühnenfontänen brauche ich einen Bereich von 6×6 m und jeder Aufttrittsplatz muss nach oben offen sein.

Der Boden sollte möglichst eben sein, außerdem rutsch- und feuerfest. Am besten Asphalt oder Stein, aber auch Pflaster, Waschbetonplatten, kurzgeschnittenes Gras, Schotter oder Erde ist möglich. Kein Holz, PVC/Plastik, Linolium.

Der Auftrittsbereich muss generell frei von Gegenständen und im Speziellen frei von brennbaren Objekten sein. Den Auftrittsbereich stecke ich mit Kerzen in Tonschalen ab und weise darauf hin, dass vorallem kleine Kinder von ihren Aufsichtspersonen während der Show von der Bühne ferngehalten werden müssen. Auch nach der Show ist dafür Sorge zu tragen, dass Kinder nicht auf die Bühne und in die Kerzen laufen oder meine Feuergerätschaften in die Hände nehmen.

Die Genehmigung für eine Feuershow muss auf einem Privatgrund (auch Gasthäuser, Eventstätten) nicht eingeholt werden, nur auf öffentlichen Pätzen. Die Organisation der Genehmigung übernehme ich, es ist das jeweilige Magistrat bzw. die BH zuständig, die Gebühr muss vom Veranstalter übernommen werden (ca. €30,-).

Ich verwende ausschließlich erprobtes und geprüftes Material und sichere Konstruktionen, sowie raucharme Brennflüssigkeiten. Nasse Löschtücher und ein Feuerlöscher befinden sich immer in Griffweite. Die elektrisch zündbaren und sicheren Bühnenfontänen (T1 Material) feuere ich während der Show mit einer speziellen Vorrichtung, meinen Electric Pyro Poi, ab.

Zur Vorbereitung (Gerätschaften in Brennflüssigkeit tränken, Aufbau des Feuerherzes und der Löschstation, Auffrischung der Maske, Aufwärmen, Musikcheck etc.) benötige ich einen frei zugänglichen Bereich seitlich oder hinter der Bühne für Requisiten und Zündquellen und einen Backstage-Bereich mit Wasseranschluss zum Tränken der Löschtücher.

Ich nehme den Musikschnitt für meine Shows gerne auf einem USB-Stick mit und es ist am besten, wenn eine Musikanlage, PA oder Monitorbox vorhanden ist, um die Musik auf dem Stick abzuspielen. Falls das nicht möglich ist, kann ich auch meine eigene Musik-Box mitnehmen, die einen Publikums-Bereich für ca. 100-150 Personen bespielt. Dazu brauche ich einen Zugang zu Strom (max. 30-40 m vom Auftrittsort entfernt).

Kontaktieren Sie mich und wir stellen eine maßgeschneiderte und unvergessliche Show für Ihr spezielles Event zusammen!


*Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vorname, Nachname, Emailadresse werden seitens Veronika Fehlinger im Rahmen der Erfüllung der vertraglichen Pflichten [laut den Nutzungsbedingungen] gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft von Michael Roth über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Back To Top